Anrufen unter oder Rückruf vereinbaren

Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden (Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise).

Niemand wird jünger – das gilt nicht nur für Mensch und Tier, sondern auch für Ihre elektrischen Anlagen. Darum ist es wichtig, diese regelmäßig prüfen zu lassen, denn das Haftungsrisiko liegt beim Vermieter. Gerade bei einem Mieterwechsel empfiehlt sich diese Maßnahme, damit die neuen Bewohner (insbesondere wenn es Familien mit Kindern sind) in ein funktionstüchtiges und sicheres Heim ziehen können und die eventuell vorhandenen Schäden sofort behoben werden können.

Beim sogenannten E-Check werden alle elektrischen Anlagen und Geräte im Haus bzw. der Wohnung überprüft. Dazu gehören beispielsweise Fehlerstromschutzschalter, Personenschutzautomaten oder Schutzeinrichtungen in Verteilern. Auch ortsveränderliche Geräte wie etwa Herd, Computer oder der Fernseher sind Bestandteil der Prüfung.

Der E-Check wird detailliert mit einem Prüfprotokoll dokumentiert. Auftretende Mängel werden darin vermerkt, um sie dann schnell beheben zu können. Befindet sich alles im ordnungsgemäßen Zustand, so wie die geltende VDE-Bestimmung es vorschreibt, gibt es die E-Check-Prüfplakette.

Der E-Check darf ausschließlich von qualifizierten Mitarbeitern bei Innungsfachbetrieben durchgeführt werden. Schramm ist hier in München der perfekte Ansprechpartner.


Anrufen unter oder Rückruf vereinbaren

Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden (Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise).