Anrufen unter oder Rückruf vereinbaren

Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden (Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise).

Damit sich die Lebensdauer einer elektrischen Anlage möglichst lange gestaltet, müssen qualifizierte Personen eine Instandhaltung durchführen. Dieser Prozess setzt sich meist aus drei unterschiedlichen Phasen zusammen: der Inspektion, der Wartung und der eigentlichen Instandsetzung bzw. Reparatur. In München führen die Elektriker von Schramm diese Maßnahmen professionell und gekonnt durch.

Bei der Inspektion wird zunächst der Istzustand der Anlage festgestellt und beurteilt. Dabei wird die Funktionsweise getestet und die Sollwerteinstellungen geprüft. Werden im Laufe der Inspektion Abnutzungen, Fehler oder andere Probleme festgestellt, ist das die Grundlage für alle weiteren Maßnahmen.

Solch eine Maßnahme kann auf der einen Seite die Wartung sein: Diese dient dem Erhalt des Sollzustandes einer Anlage und schließt alle Tätigkeiten mit ein, die dies unterstützen. Dazu gehören etwa Reinigungsarbeiten oder das Gängigmachen von Bauteilen sowie die Dokumentation von Messwerten. Es sind hauptsächlich präventive Maßnahmen. Muss hingegen ein defektes Bauteil ausgetauscht werden, damit die Anlage weiterhin fehlerfrei funktioniert und es zu keinen Ausfällen kommt, so gehört diese Maßnahme zur Instandsetzung bzw. Reparatur.


Anrufen unter oder Rückruf vereinbaren

Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden (Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise).